13. Nov. 2017


Börsen auf Höhenflug – lohnt sich der Einstieg noch?

Ein Börsenrekord jagt den nächsten, egal ob in New York oder Frankfurt.

Dass das nicht ewig so weitergehen kann, erscheint unzweifelhaft. Crash-Propheten lassen sich allerorten vernehmen – allerdings schon seit Jahren. Die Investoren zeigen sich davon bisher ebenso unbeeindruckt wie von politischen Unsicherheiten (Stichwort Brexit oder Nordkorea). Das hängt vor allem damit zusammen, dass Anlagealternativen rar geworden sind. Indem die Zentralbanken in Europa und den USA seit Jahren Anleihen in großem Stil aufkaufen, ist viel Liquidität auf der Suche nach Renditemöglichkeiten.

Das hohe Kursniveau verunsichert viele Anleger: Sollte man jetzt noch einsteigen, auch wenn möglicherweise bald eine deutliche Korrektur erfolgt? Steckt noch so viel Aufwärts-Potenzial in den Kursen, dass das Crash-Risiko vertretbar erscheint?

Unter bestimmten Voraussetzungen lautet die Antwort Ja. Die oberste ist ein langer Atem. Wer in Jahrzehnten denkt, kann Krisen aussitzen. Wichtig ist ebenfalls eine breite Streuung des Vermögens, getreu der Börsenweisheit „Lege niemals alle Eier in einen Korb“. Zudem sollte auf die Kosten geschaut werden: Aktiv gemanagte Fonds sollten ihre höheren Kosten durch eine entsprechende Mehrrendite rechtfertigen.

Quelle: Fonds Finanz 13.11.2017


« Zurück

Sie haben Fragen?


Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder mehr wissen wollen, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Klaus G. Braun
Elberfelder Straße 96
42853 Remscheid
Tel. +49 (0) 2191 – 660607

Beratungs- und Schulungsräume:
Alleestraße 89
42853 Remscheid
(Büroetage der ambuvita GmbH / 1. Obergeschoss rechts)

» Schreiben Sie mir eine E-Mail

Weitere Meldungen
Allgemein  |  20. Mrz. 2018
Wer ist der Neue?
Am 5. Februar hat Jerome Powell bei der US-Notenbank Fed das Steuer übernommen. Seine Vorgängerin Janet Yellen hätte nach vier Jahren im Amt auch ...
» Weiterlesen
Allgemein  |  19. Mrz. 2018
Wer häufig zusieht, überschätzt sich selbst
Viele Menschen holen sich Tipps in Onlinevideos, wenn sie sich an etwas Neues heranwagen. Doch wer zu oft zuschaut, könnte dazu verleitet werden, ...
» Weiterlesen
Geldanlagen  |  15. Mrz. 2018
Investmentfonds wollen erfolgsabhängige Vergütung ausbauen
Der Boom der passiven Indexfonds (ETFs) in den letzten Jahren basierte nicht zuletzt darauf, dass viele Anleger die Gebühren aktiv gemanagter ...
» Weiterlesen
Versicherungen  |  13. Mrz. 2018
Telematik-Vielfalt wächst – Autofahrer greifen zu
Rund 90 Prozent der deutschen Autofahrer halten sich am Steuer für überdurchschnittlich gut. Da ist es nur folgerichtig, dass sie auch verstärkt ...
» Weiterlesen